Vulkan Arenal

Der Arenal-Vulkan ist einer der aktivsten Vulkane der Welt. Da er von San José aus schnell zu erreichen ist, dauert dieser Ausflug nur zwei, anstatt der üblichen drei Tage.

Am Nachmittag nach unserer Ankunft wandern wir am Fuße des Vulkans durch einen Wald aus Zuckerrohrfeldern und über Lavasteine bis zu einem Aussichtspunkt, von wo aus wir bei gutem Wetter einen super Blick auf den großen Arenal-Stausee und den Vulkan haben. Mit ein bisschen Glück, können wir auch das Grummeln seiner Ausbrüche hören. In der Hoffnung die rote, glühende Lava sehen zu können, bleiben wir bis zur  Abenddämmerung beim Vulkan sitzen. Mit Taschenlampen bewaffnet, leuchten wir uns unseren Weg zurück entlang der Zuckerrohrfelder bis zum Bus. Abends entspannen wir uns in Thermalbädern, die vom Vulkan auf natürliche Weise erhitzt werden. Zum Tagesabschluss grillen wir und fahren mit vollen Bäuchen zurück in unser Hotel.

Am Sonntag habt ihr zwei Möglichkeiten:

1. Ihr macht eine Canopy-Tour: Mit dem Traktor geht es zunächst hinauf in den Regenwald. Dort bekommt ihr eure Ausrüstung und gleitet an insgesamt 10 Drahtseilen von Baumkrone zu Baumkrone. Dabei habt ihr eine atemberaubende Sicht auf den Arenal-Vulkan, den Regenwald und Wasserfälle.

2. Ihr lauft zum großen Wasserfall von La Fortuna: Nach einem ca. 30-minütigen Abstieg durch den Regenwald erreicht ihr den tobenden Wasserfall, der sich aus einer Höhe von 70 Metern in den Fluss stürzt. Bei dem schwülen Wetter und dem mühsamen Abstieg bietet der Fluss eine willkommene Erfrischung.

Fotos von unseren letzten Ausflügen zum Arenal findest du hier .

 
© 2013 COSTA RICA AUSTAUSCH SERVICE: Todos los derechos reservados | San José, Costa Rica, América Central   INTERFAZ DESIGN