• Worum geht es?

    Besuche eine Schule deiner Wahl in Costa Rica, lebe bei einer Gastfamilie, werde Teil der „Pura Vida“-Kultur, lerne Spanisch und komm mit auf die monatlichen Ausflüge in die exotische Natur, zu den Stränden und Vulkanen! Unser deutschsprachiges Betreuerteam vor Ort begleitet dich während deiner gesamten Austauschzeit!

    Was erwartet Dich?

    • Aufenthalt in Costa Rica: 2 bis 11 Monate
    • Öffentliche, private oder bilinguale Schulen
    • Gastfamilie mit Kindern (garantiert!)
    • Ausflüge zum Pazifik, der Karibik, zu Vulkanen…
    • Surfcamps und Schildkrötenprojekte in den Ferien!
    • persönliche Betreuung durch unser deutschsprachiges CAS-Team vor Ort!

    Vorraussetzungen

    •  14-17 Jahre
    • Grundkenntnisse Spanisch (empfohlen – kein Muss!)
  • Worum geht es?

    Engagiere dich für den Erhalt von Costa Ricas atemberaubender Natur in unseren Umwelt- bzw. Tierschutzprojekten! Setz dich ein für das glücklichste Volk der Erde und hilf den liebenswerten Ticos (=Costa Ricaner) in sozialen Projekten!  Unser deutschsprachiges Betreuerteam vor Ort ist immer für dich da!

    Was erwartet Dich?

    • Freiwilligenarbeit in einem der artenreichsten und friedlichsten Länder der Erde: COSTA RICA
    • freie Projektwahl und viele Kombinationsmöglichkeiten im ökologischen und sozialen Bereich
    • Einsatzorte in allen Landesteilen: Karibik- und Pazifikküste sowie Hochland/Landesinnere
    • optionale Sprachkurse
    • flexible Programmdauer und Starttermine
    • konstante Betreuung vor Ort

    Vorraussetzungen

    • ab 18 Jahren
    • Grundkenntnisse Spanisch (nur bei sozialen Projekten)
  • Worum geht es?

    Erlebe eine abwechslungsreiche Zeit in Costa Rica! Besuche einen Spanischkurs und schließe Freundschaft mit gleichaltrigen Ticos (Costa-Ricaner) an einer lokalen Schule! Tauche beim Leben in einer Gastfamilie in die „Pura-Vida“-Kultur ein! Leiste Freiwilligenarbeit und lerne Wellenreiten in unseren Surfcamps am Pazifik! Das deutschsprachige CAS-Team ist immer an deiner Seite!

    Was erwartet Dich?

    • ein vielseitiger Aufenthalt in Costa Rica: 6 Monate oder mehr!
    • 1 Monat Spanischkurs und 3 Monate Schulbesuch
    • Ausflüge zum Pazifik, der Karibik, zu Vulkanen…
    • 1 Woche Surfcamp am Pazifik
    • 2 Wochen Freiwilligenarbeit in einem Schildkrötenprojekt und 4 Wochen in einer Tierauffangstation
    • persönliche Betreuung durch unser deutschsprachiges CAS-Team!

    Vorraussetzungen

    • ab 17 Jahren
    • Grundkenntnisse Spanisch (empfohlen – kein Muss!)
  • Worum geht es?

    Erlebe die „Pura Vida“-Kultur aus erster Hand – lebe bei einer Gastfamilie, betreue costa-ricanische Kinder, lerne Spanisch und erweitere deinen Erfahrungsschatz!

    Was erwartet Dich?

    • Aufenthalt in Costa Rica: 6-12 Monate
    • Leben bei einer Gastfamilie mit Vollverpflegung im sog. „Tal des ewigen Frühlings“
    • Betreuung von Kindern (35 Std./Woche)
    • 250 US$ Taschengeld/Monat
    • optionale Sprachkurse
    • Betreuung und Begleitung durch das deutschsprachige CAS-Team
    • gemeinsame Treffen mit anderen Au-pairs

    Vorraussetzungen

    • ab 18 Jahren
    • Grundkenntnisse Spanisch (empfohlen – kein Muss!)
    • Erfahrung im Umgang mit Kindern
  • Worum geht es?

    Absolviere ein Praktikum an einer Schule, in einem Kindergarten oder auch in Hotels – vertiefe deine Spanischkenntnisse und sammel Erfahrung beim Unterrichten bzw. in der Tourismusbranche!

    Was erwartet Dich?

    • Aufenthalt in Costa Rica: 2-12 Monate
    • Lehrer- oder Erzieherassistenz bzw. Mitarbeit in einer Dschungel-Lodge, einem Surferhotel oder einer Pferderanch
    • Leben bei einer Gastfamilie (Schul-/Kindergartenpraktikum) bzw. Unterbringung im Hotel mit Halb-/Vollpension
    • Optionale Sprachkurse
    • Betreuung während deines gesamten Aufenthalts

    Vorraussetzungen

    • ab 18 Jahren
    • gute Englischkenntnisse
    • Grundkenntnisse Spanisch (empfohlen – kein Muss!)
  • Worum geht es?

    Besuche einen intensiven Spanischkurs an einer unserer Sprachschulen am Pazifik, in der Karibik oder im sog. Valle Central – „Tal des ewigen Frühlings“ und tauche in die „Pura-Vida“-Kultur ein! Kombiniere deinen Aufenthalt auf Wunsch mit Freiwilligenarbeit, Praktika und Surfcamps! Unser deutschsprachiges CAS-Team vor Ort ist immer an deiner Seite!

    Was erwartet Dich?

    • Aufenthalt in Costa Rica ab 2 Wochen
    • Intensivkurs Spanisch für Anfänger und Fortgeschrittene
    • kleine Gruppen von 4-6 Schülern
    • Sprachschulen direkt an der Pazifik- oder Karibikküste bzw. im Hochland
    • Unterbringung bei Gastfamilien mit Halbpension oder in Hostels mit Selbstversorgung
    • Viele Kombinationsmöglichkeiten mit Praktika, Freiwilligenarbeit und Surfcamps!
    • Unser CAS-Team ist immer als Ansprechpartner für dich da!

    Vorraussetzungen

    • ab 18 Jahre (im Zentralen Tal auch für Minderjährige auf Anfrage)

Warum CAS?

Wir sind DIE Spezialisten für Costa Rica! CAS ist eine kleine Organisation mit einem jungen deutschsprachigen Team vor Ort!

Das CAS-Team arbeitet z.Z. von zuhause aus – ist aber weiterhin für dich und deine Familie da!

Ihr könnt uns immer noch zu unseren gewohnten Öffnungszeiten erreichen und wir helfen bei Fragen gerne weiter.

Persönliche Beratung und Betreuung

Vorab beraten wir dich und deine Eltern persönlich!

In Costa Rica stehen wir dir als sechs-köpfiges CAS-Betreuerteam immer zur Seite!

Deutschsprachige Ansprechpartner

Im CAS-Team sprechen alle Deutsch! Unsere Programmleiterin kommt gebürtig aus Berlin und lebt seit 2007 in Costa Rica.

Langjährige Erfahrung

CAS wurde 2005 gegründet. Seit über 12 Jahren organisieren wir für junge Leute Aufenthalte in Costa Rica! Wir kennen beide Kulturen, haben einen fundierten Erfahrungsschatz und detaillierte Insider-Kenntnisse!

Starkes Netzwerk vor Ort

Wir kennen alle Gastfamilien, (Sprach-)Schulen und Projekte persönlich!

Glücklichstes Land der Welt

Costa Rica ist laut einer Studie der NEF (New Economic Foundation) das GLÜCKLICHSTE LAND DER WELT mit dem zufriedensten Volk! Spüre dieses positive Lebensgefühl und lass dich davon anstecken!

Friedliches und sicheres Land

Costa Rica hat schon seit 1948 kein Militär mehr und gehört zu den ältesten Demokratien in Lateinamerika! Es gibt eine große Mittelschicht und kein starkes Sozialgefälle!

Exotisch und eines der artenreichsten Länder

Die natürliche Vielfalt Costa Ricas ist einzigartig! Regen- und Nebelwälder, Pazifik und Karibik, Affen, Faultiere, Tukane, Papageien, Kolibris, … – komm und entdecke das tropische Paradies mit CAS!

Spanisch mit klarer Aussprache

Das Spanisch in Costa Rica hat eine angenehme Sprachmelodie und klare Aussprache – lerne hier eine der bedeutendsten Weltsprachen! 

Aktuelles

INFORMATION ZUM CORONA VIRUS (COVID-19)

Die Informationen zur Entwicklung und Ausbreitung des Corona Virus verändern sich rasant. Wir von CAS verfolgen alle aktuellen Entwicklungen und sind uns bewusst, dass euch und Sie die Nachrichtenlage über Gefahr und Verbreitung des Virus verunsichert sowie die Freude über deine Costa Rica-Aufenthalt überschattet.

Wir wissen, dass es dein Traum ist, Costa Rica zu entdecken, Kultur und Menschen zu erleben. Egal, ob  du schon in Costa Rica bist oder bei der Planung deiner Lebensreise, wir versprechen gemeinsam mit unseren Kollegen und Partnern vor Ort für deine bestmögliche Sicherheit und Gesundheit zu sorgen, und sowohl dich als auch deine Eltern stets gut informiert zu halten.

Uns erreichen verständlicherweise täglich viele Anrufe und E-Mails mit Fragen rund um dieses Thema. Daher haben wir hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen aufbereitet:

Ich habe bereits eine Reise gebucht. Kann ich diese antreten? Und was ist mit den Kosten, wenn diese storniert werden muss?

Sollte zum Zeitpunkt der geplanten Ausreise eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für Costa Rica vorliegen kannst du kostenlos auf ein anderes Ausreisedatum wechseln, alternativ kannst du in diesem Fall deine Reise kostenfrei stornieren. Wir behalten die Entwicklung der Situation im Auge und melden uns umgehend bei dir, sollten wir neue Informationen haben. Wir gehen erst einmal davon aus, dass alle ihr Programm im Juli 2020 antreten können. Wir empfehlen allerdings, wenn du Symptome einer Erkältung hast, deine Reise nicht anzutreten und dich bei uns sofort zu melden.

Ich bin gerade in Costa Rica. Muss ich mein CAS-Programm abbrechen und sofort zurückfliegen?

Wir empfehlen den Aufenthalt erst einmal nicht überstürzt abzubrechen und eigenständig einen Rückflug zu buchen. Fluggesellschaften haben ihre Flugpläne zwar reduziert, fliegen aber weiterhin und alle Länder lassen trotz Einreisebeschränkungen immer ihre Bürger zurück nach Hause. Sollte ein geplanter Rückflug (, der über CAS gebucht wurde), gestrichen werden, informieren wir von CAS bzw. die Airline dich hierzu sofort.

Wir stehen in ständigem Kontakt und Austausch über die Situation mit unseren Kollegen und Partnern vor Ort. Aktuell können wir noch keine genauen Aussagen treffen, ob und wenn ja welche Auswirkungen die weitere Ausbreitung des COVID-19 Virus auf deine weitere Reise bzw. deinen Aufenthalt in Costa Rica haben wird. Wir bitten dich daher um Verständnis und Geduld. Sobald wir Neuigkeiten haben, die dein  Programm oder deine LH-Flüge betreffen, werden wir uns umgehend bei dir melden.

Solltest du in den nächsten Wochen vor haben im Rahmen deines Auslandsaufenthalts zu reisen, empfehlen wir dir dringend, vorläufig nur innerhalb deines Programmlandes zu reisen, da viele Länder Reiseeinschränkungen ausgesprochen haben.

Laut der österreichischen Regierung wird Reisenden im Ausland, also auch mir, dringend geraten, von den derzeit noch bestehenden Rückreisemöglichkeiten Gebrauch zu machen. Kann ich daher früher heimreisen und bekomme ich dann Geld zurück?

Du kannst natürlich jederzeit deinen Auslandsaufenthalt vorzeitig beenden. Allerdings ist eine Erstattung des Programmpreises nicht möglich.

Solltest du dich für eine vorzeitige Heimreise entscheiden, helfen wir natürlich bei der Umbuchung deines Rückfluges.

Ich würde gerne meinen Rückflug umbuchen und wegen des Corona Virus früher zurückfliegen. Geht das und was kostet das?

Ja, innerhalb der Gültigkeit des Tickets, kann der Rückflug auf einen anderen, früheren Termin umgebucht werden. Wir berechnen keine Umbuchungsgebühr. Wegen Einschränkungen im Flugverkeher erwarten wir aber eine gewisse Flexibilität (+/- 7 Tage) von dir, was das Datum betrifft.

Diese Regelung gilt für Änderungen für Heimflüge innerhalb der nächsten Tage, also bis zum 15. April.
Wünsche nach Routenänderungen sind möglich, eventuelle Mehrkosten sind allerdings durch dich zu tragen.

Deckt meine Auslandskrankenversicherung auch Erkrankungen im Zusammenhang mit dem Corona Virus?

Bei allen unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die über uns eine Auslandsreisekrankenversicherung gebucht haben, deckt die Versicherung im Falle einer akuten Erkrankung aufgrund einer Infektion mit dem Corona Virus alle medizinisch notwendigen Behandlungen. Wenn eine Quarantäne im Rahmen einer Behandlung eines mit dem Virus infizierten Versicherten ärztlich verordnet wurde, dann sind auch diese Kosten abgedeckt. Ist die Quarantäne allerdings nur präventiv behördlich angeordnet, obwohl man keine Symptome zeigt, aber weil man z.B. in Kontakt mit infizierten Personen war, dann sind die Kosten in der Reisekrankenversicherung ausgeschlossen.

Platzt jetzt mein Traum von einem Auslandsjahr, Freiwilligenarbeit oder Au-pair-Aufenthalt? Soll ich überhaupt Pläne machen und eine Reise buchen?

Wir gehen erst einmal davon aus, dass alle Reisen und Programme nach Costa Rica, sobald die Einreiseeinschränkung aufgehoben wird,  durchgeführt werden und stattfinden können. Sollte für Costa Rica, eine Reisewarnung von Seiten des Auswärtigen Amtes ausgesprochen werden, informieren wir alle betroffenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Diese haben dann die Möglichkeit, ihre Reise auf einen späteren Zeitpunkt umzubuchen oder kostenfrei zu stornieren. Das heißt, dass du auch in diesen Tagen unbesorgt und ohne Risiko dich für eines unserer Programme bewerben kannst.

 

 

NEU AUSZEICHNUNG VOM WELTWEISER

LERNE UNS PERSÖNLICH AUF EINER JUGENDBILDUNGSMESSE IN DEINER NÄHE KENNEN!

Messen in Berlin, Hamburg, Hannover, Köln…

In diesem Jahr werden wir mit einem Stand auf verschiedenen Jugendbildungsmessen bzw. Schüleraustauschmessen vertreten sein. Du kannst dich dort genau über unser Programm informieren und dich mit unseren Ehemaligen über ihre Erfahrungen austauschen. Die Messen finden an den folgenden Tagen statt:

  • 07.03.2020 in BerlinJohn-Lennon-Gymnasium, Zehdenicker Straße 17,  10119 Berlin; weitere Infos hier.
  • 13.06.2020 in Berlin: Sophie-Charlotte-Gymnasium, Sybelstraße 2, 10629 Berlin; weitere Infos hier.

Die Veranstaltungen gehen von 10.00 bis 16.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Versicherung für deine Auslandsreise

PROTRIP-WORLD

Hast Du Fragen? Wir sind auch jetzt für Dich da!

Wir haben Insider-Kenntnisse und kennen die Schulen bzw. Projekte persönlich!
Gern beantworten wir deine Fragen telefonisch oder hoffentlich bald auch wieder bei einem persönlichen Beratungsgespräch!

Interesse an: